Literatur

Oktober41

Allgemeine Literatur

★  https://www.marxists.org/archive/index.htm

Reader der Gruppe Sassulitsch vom Lektürekurs zur Linken Kritik am Bolschewismus

Viktor Serge »Erinnerungen eines Revolutionärs«

★ Maskim Gorkij »Unzeitgemäße Gedanken über Kultur und Revolution«

N. N. Suchanow »1917. Tagebuch der Russischen Revolution«

John Reed »10 Tage, die die Welt erschütterten«

Volin (Wsewolod Michailowitsch Eichenbaum) »Die unbekannte Revolution«

Alexander Berkman »Die Kronstadt Rebellion«

Arthur Rosenberg »Geschichte des Bolschewismus«

Lenin »Aprilthesen / Was tun?«

»Der Imperialismus als höchstes Stadium des Kapitalismus«

Marx »Über die Bauernbefreiung in Russland«

»Entwürfe einer Antwort auf den Brief von V. I. Sassulitsch« 

Gruppe Internationale Kommunisten Hollands »Thesen über den Bolschewismus«

Ekaterina Breschko-Breschkowskaja »The little Grandmother of the Russian Revolution«

Leo Trotzki »Mein Leben«

»Über die russische Revolution«

Emma Goldman »Niedergang der russischen Revolution« 

Rosa Luxemburg »Über die russische Revolution«

Vera Nikolajeva Figner »Die Gefangenen von Schlüsselburg«

»Das Attentat auf den Zaren Alexander II«

Vera Sassulitsch »The Russian Strikers«

»International Notes. Russia«

»The Working Class Movement«

Herbert Marcuse »Die Gesellschaftslehre des sowjetischen Marxismus«

Bini Adamczak »Gestern Morgen«

»Beziehungsweise Revolution. 1917, 1968 und kommende«

☆ »Der schönste Tag im Leben des Aleksander Berkman: Vom womöglichen Gelingen der Russischen Revolution«

Manfred Hildermeier »Die russische Revolution«

Sebastian Haffner »Die verratene Revolution – Deutschland 1918/19«

Charles Bettelheim »Klassenkämpfe in der UdSSR«

Bernd Rabehl »Marx und Lenin« (unter Vorbehalt)

Isaac Deutscher »Stalin. Die Geschichte des modernen Russland«

»Trotzki«

»Die unvollendete Revolution«

»Marxismus und die UdSSR«

Eric Hobsbawm: »The Age of Empire 1875-1914«

»Das Zeitalter der Extreme. Weltgeschichte des 20. Jahrhunderts«

»Labouring Men. Studies in History of Labour«

»Revolution und Revolte. Aufsätze zum Kommunismus, Anarchismus und Umsturz im 20. Jahrhundert«

»Wie man die Welt verändert: Über Marx und den Marxismus«

Mario Keßler »Revolution und Konterrevolution. Studien über Gewalt und Humanität aus dem Jahrhundert der Katastrophen«

Gruppe INEX (Hg.) »Nie wieder Kommunismus? Zur linken Kritik an Stalinismus und Realsozialismus«

Rudi Dutschke »Versuch, Lenin auf die Füße zu stellen«

Maximilien Rubel »Karl Marx und Friedrich Engels zur Russischen Revolution«

Wolfgang Abendroth »Sozialgeschichte der europäischen Arbeiterbewegung«

Dietrich Geyer »Die russische Revolution«

Joshua Muravchick »Heaven on Earth: The Rise and Fall of Socialism«

Orlando Figes »Hundert Jahre Revolution. Russland und das 20. Jahrhundert«

Enzo Traverso, Michael Löwy »Internationalismus und Nationalismus.Kritische Essays zu Marxismus und nationaler Frage“

Helga Grebing »Arbeiterbewegung und Faschismus: Faschismus-Interpretationen in der europäischen Arbeiterbewegung«

»Für die Zukunft des Sozialismus: Werkproben, Aufsätze, unveröffentlichte Texte und biographische Daten«

Michail Scholochow »Der stille Don«

Feminismus

Wolfgang Schmieding »Aufstand der Töchter. Russische Revolutionärinnen im 19. Jahrhundert«

Stephan Rindlisbacher »Leben für die Sache. Vera Figner, Vera Zasulic und das radikale Milieu im späten Zarenreich«

★ Richard Stites »The Women’s Liberation Movement in Russia. Feminism, Nihilism, and Bolshevism 1860-1930«

★ Alexandra Kollontai »Ich habe viele Leben gelebt…«

☆ »Wege der Liebe«

☆ »Autobiographie einer sexuell emanzipierten Kommunistin«

☆ »Die Situation der Frau in der gesellschaftlichen Entwicklung. Vierzehn Vorlesungen vor Arbeiterinnen und Bäuerinnen an der Sverdlov – Universität 1921«

★ Dean Healey »Homosexual Desire in Revolutionary Russia. The Regulation of sexual and gender Dissent«

★ Eric Naiman »Sex in Public. The Incarnation of early Soviet Ideology«

★ Barbara Alpern Engel »Women in Russia, 1700-2000«

★ Gregory Carleton »Sexual Revolution in Bolshevik Russia«

★ Felicita Reuschling »Familie im Kommunismus. Zur Abwertung reproduktiver Arbeit und der Fortschreibung kapitalistischer Geschlechterarrangements in der Sowjetunion«

☆ »Motive des Scheiterns und Funktionierens. Eine kritische Geschichte utopischer Familienentwürfe«

★ Rüdiger Mats »Ich bring‘ schon mal den Müll runter. Probleme gesellschaftlicher Integration im Übergang vom Kapitalismus zur befreiten Gesellschaft«

★ Carmen Scheide »Kinder, Küche, Kommunismus. Das Wechselverhältnis zwischen sowjetischem Frauenalltag und Frauenpolitik von 1921 bis 1930 am Beispiel Moskauer Arbeiterinnen«

Zionismus / Antisemitismus

Arjeh Tartakower »Zur Geschichte des jüdischen Sozialismus«

★ Hans Joachim Hahn, Olaf Kistenmacher (Hg.) »Beschreibungsversuche der Judenfeindschaft. Zur Geschichte der Antisemitismusforschung vor 1944«

☆ Olaf Kistenmacher »Zum Teufel mit Stalin. Die Moskauer Prozesse von 1936 bis 1938 und der Antisemitismus in der Sowjetunion«

Mario Keßler »Zionismus und Sozialismus. Arbeiterbewegung und jüdische Frage im 20. Jahrhundert«

Edmund Silberner »Kommunisten zur Judenfrage«

Léon Polikaov »Geschichte des Antisemitismus«

Enzo Traverso »Die Marxisten und die jüdische Frage« 

Lenin »Zur Judenfrage. Lenin über den Bund. Denkschrift des Zentralbüros der Jüdischen Kommunistischen Sektionen beim ZK der KPD«

Zeitung »Freie Tribüne« – Organ der jüdischen sozialdemokratischen Partei Poale Zion

Ber Borochov »Two Currents in Poale Zion«

»Die Klasseninteressen und die nationale Frage. Was wollen die Poale Zion?«

Kunst und Avantgarde

★ Kerstin Stakemeier »Künstlerische Produktion und Kunstprodukion. Polytechnik und Realismus in der frühen Sowjetunion«

☆ »Konstruktivismus und (Re-)Produktion. Lászlá Moholy-Nagy und der revolutionäre Konstruktivismus«

☆ mit Roger Behrens »Realismus, Antifaschismus, Expressionismus. Die Expressionismus-Debatte und das Konzept des Realismus«

Thomas Rothschild (Hgs) »Geschichten aus der Geschichte der Sowjetunion«

★ Verena Krieger »Von der Ikone zur Utopie. Kunstkonzepte der russischen Avantgarde«

☆ »Kunst als Neuschöpfung der Wirklichkeit. Die Anti-Ästhetik der russischen Moderne«

Advertisements